30.01.2018

Marktbericht Dezember 2017

Anhaltender Anstieg des Gesamtmarktvolumens
  • Österreichischer Zertifikatemarkt wächst um 1,1 Prozent auf 12,7 Mrd. Euro
  • Open Interest strukturierter Zinsprodukte nimmt um 0,6 Prozent zu
  • Open Interest von Anlage- und Hebelprodukten wächst um 1,4 Prozent
  • Handelsvolumen sinkt um 10,1 Prozent
Der Open Interest (Volumen des Gesamtmarktes) des österreichischen Zertifikatemarktes für Privatanleger wächst im Dezember um 1,1 Prozent bzw. 134,9 Mio. Euro. Das Volumen des Gesamtmarktes beträgt zum Monatsende Dezember 12,7 Mrd. Euro. Seit Jahresbeginn kann damit ein Anstieg des Open Interest um 9,6 Prozent bzw. 1,1 Mrd. Euro verzeichnet werden. Der Markt setzt sich per Ende Dezember zu 98,7 Prozent aus Anlage- und zu 1,3 Prozent aus Hebelprodukten zusammen.

Open Interest nach Produktkategorien im Dezember

Das ausstehende Volumen strukturierter Zinsprodukte steigt im Dezember um 0,6 Prozent bzw. 21,0 Mio. Euro. Per Ende des Berichtsmonats beträgt das Volumen 3,3 Mrd. Euro. Seit Jahresbeginn ist ein Rückgang um 1,6 Prozent bzw. 53,9 Mio. Euro zu verzeichnen.

Der Open Interest von Zertifikaten auf Aktien, Indizes und Rohstoffe, die von den drei meldenden Mitgliedern des Zertifikate Forum Austria emittiert wurden, erhöht sich im Dezember um 1,4 Prozent bzw. 66,6 Mio. Euro. Dieses Wachstum lässt sich sowohl auf Anlageprodukte als auch auf Hebelprodukte zurückführen. Das Volumen von Zertifikaten auf Aktien, Indizes und Rohstoffe beträgt per Ende Dezember 5,0 Mrd. Euro. Seit Jahresbeginn ist ein Anstieg von 775,7 Mio. Euro bzw. 18,6 Prozent festzustellen.

Handelsvolumen nach Produktkategorien im Dezember

Das Handelsvolumen von Zertifikaten der drei meldenden Mitglieder des Zertifikate Forum Austria beträgt im Dezember 272,8 Mio. Euro und sinkt damit um 10,1 Prozent bzw. 30,8 Mio. Euro. Seit Jahresbeginn wurden rund 2,4 Mrd. Euro umgesetzt. Die Umsätze aller Anlageprodukte insgesamt sinken im Dezember um 5,3 Prozent bzw. 14,0 Mio. Euro auf 250,6 Mio. Euro. Die Umsätze von Hebelprodukten sinken um 43,0 Prozent bzw. 16,8 Mio. Euro auf 22,2 Mio. Euro.

Dezember 2017

| mehr |

Einheitlicher Standard für Emittenten

| mehr |

Acht wichtige Fragen und Antworten

| mehr |

zum "Geprüften Zertifikateberater"

| mehr |

Aktivitäten und Maßnahmen des Zertifikate Forum Austria

| mehr |