Das Zertifikate Forum Austria veröffentlicht regelmäßig Statistiken zum Volumen des Zertifikatemarktes und trägt damit wesentlich zur Transparenz der Branche und des Gesamtmarktes bei. Die strenge Qualitätskontrolle und intensive Prüfung der Daten durch die European Derivatives Group AG sichern eine hohe Datenqualität.

Derzeit nehmen drei Emittenten an der Erhebung teil: Raiffeisen Centrobank AG, Erste Group Bank AG und UniCredit Bank Austria AG. Diese drei Emittenten schätzen ihren Marktanteil auf rund 65 Prozent des ausstehenden Zertifikatevolumens.

Hochgerechnet auf den Gesamtmarkt liegt der Open Interest bei Privatanlegern aktuell bei rund 10,4 Milliarden Euro.

in Mrd. EUR
12
8
4
0
07/16
08/16
09/16
10/16
11/16
12/16
01/17
02/17
03/17
04/17
05/17
06/17

GRÜN: Entwicklung des Open Interest des österreichischen Zertifikatemarktes inkl. Zinsprodukte in den vergangenen 12 Monaten

GRAU: Entwicklung des Open Interest Aktien- und Rohstoffprodukte exkl. Zinsprodukte der vier ZFA-Mitglieder in den vergangenen 12 Monaten

in Mrd. EUR
16
12
8
4
0
Q2/06
Q3/06
Q4/06
Q1/07
Q2/07
Q3/07
Q4/07
Q1/08
Q2/08
Q3/08
Q4/08
Q1/09
Q2/09
Q3/09
Q4/09
Q1/10
Q2/10
Q3/10
Q4/10
Q1/11
Q2/11
Q3/11
Q4/11
Q1/12
Q2/12
Q3/12
Q4/12
Q1/13
Q2/13
Q3/13
Q4/13
Q1/14
Q2/14
Q3/14
Q4/14
Q1/15
Q2/15
Q3/15
Q4/15
Q1/16
Q2/16
Q3/16
Q4/16
Q1/17
Q2/17

Entwicklung Open Interest des österreichischen Zertifikatemarktes inkl. Zinsprodukte seit Beginn der Erhebung im Juni 2006 (Stichtag zum jeweiligen Quartal)

Aufteilung des Gesamtmarktvolumens nach Produktkategorien

Juni 2017

| mehr |

Einheitlicher Standard für Emittenten

| mehr |

Acht wichtige Fragen und Antworten

| mehr |

zum "Geprüften Zertifikateberater"

| mehr |

Aktivitäten und Maßnahmen des Zertifikate Forum Austria

| mehr |